Corona Warn App Android

2.16.1

Die Corona Warn App wurde vom Robert Koch-Institut für die Bundesrepublik Deutschland zur Bekämpfung von COVID-19-Infektionen entwickelt

7/10 (5 Stimmen)

Zu den am meisten beworbenen Apps zur Bekämpfung des Coronavirus gehört die von der deutschen Bundesregierung. Wir sprechen über die Corona Warn App, die vom Robert-Koch-Institute entwickelt wurde, und als Tracking-Ressource für mögliche Infektionen dient.

Infektionen anonym verfolgen und die Infektionskette unterbrechen

Die App fungiert als Tracker, um die Personen zu bestimmen, mit denen eine mit COVID-19 infizierte Person in Kontakt gewesen sein könnte. Dies geschieht über Bluetooth und den Austausch von Zufallscodes zwischen Geräten, auf denen die App aktiviert ist. Die Zufallscodes werden 14 Tage, die Inkubationszeit für das Virus, gespeichert und dann gelöscht. Nur wenn sich eine Person freiwillig nachweislich als infiziert meldet, erhalten alle Personen, die Codes mit dieser Person ausgetauscht haben, eine Warnmeldung. Diese Verfolgung ist wichtig, um die Infektionsketten frühzeitig zu durchbrechen.

Der Datenschutz ist eines der Hauptanliegen vieler Benutzer. Die App speichert jedoch keinerlei Daten und niemand weiß, durch wen oder wo sich eine Person infiziert haben könnte. Darüber hinaus erinnert die App daran, grundlegende Hygienemaßnahmen und die Abstandsregel einzuhalten.

Voraussetzungen und weitere Infos:
  • Mindestanforderungen für das Betriebssystem: Android 6.0.
Julia Ulm
Julia Ulm
Robert Koch-Institut
Heute
17.01.2022
14,8 MB

Wir haben ein offenes Ohr für dich. Gibst du uns dein Feedback?

Nicht angemeldet

Nicht angemeldet